Veranstaltungsprogramm 2018

Ausführliche Informationen zu unserem
Veranstaltungsprogramm und weitere 
Informationen zum Lauenhäger Bauernhaus 
sowie dem Fachwerkhaus "Hülshagen 1"
finden Sie auch in diesem Jahr in unserer
aktuellen Veranstaltungs-Broschüre.

PDF hier herunterladen

Unser Jahresprogramm im Überblick:

Sa., 03.02.
20 Uhr
Konzert mit "Holmes & Watson" - A tribute to Simon & Garfunkel
Vvk: 16,-€ / AK: 18,-€
Sa., 03.03.
20 Uhr
Musik trifft Literatur mit Heike Scholl-Braun & Frank Suchland
Vvk: 15,-€ / AK: 17,-€
Sa., 17.03.
19 Uhr
Orientalische Nacht mit der Bauchtanzgruppe von Dilara Tasmou
Vvk: 15,-€ / AK: 17,-€
So., 29.04.
14 Uhr
Frühjahrsfest mit Backtag. Mit der Blaskapelle "Die Lauenhäger"
Eintritt frei!
Sa., 26.05.
20 Uhr
Irischer Abend mit den "Kapellis", inkl. Whisky-Tasting
Vvk.: 30,-€ - AUSVERKAUFT
Sa., 16.06.
20 Uhr
Konzert mit "Cliff and the Shadows - Tribute Band" (Rock 'n Roll)
Vvk: 15,-€ / AK: 17,-€
Sa., 25.08.
20 Uhr
Konzert mit Sharon Lewis und Frizz Feick
Vvk: 16,-€ / AK: 18,-€
So., 16.09.
14 Uhr
Herbstfest mit Backtag. Mit dem Posaunenchor Lauenhagen
Eintritt frei!
Sa., 13.10.
20 Uhr
Irish Folk Rock - Konzert mit "Tone Fish" - AUSVERKAUFT
Stehplatz: Vvk: 12,-€ / AK: 14,-€   -   Sitzplatz: Vvk: 15,-€ / AK: 17,-€
So., 04.11.
12 Uhr
Schlachtefest im Lauenhäger Bauernhaus
Preis siehe Aushang des Veranstalters "Eikhofs Kaffeestube"
Sa., 17.11.
13 bis 17 Uhr
So., 18.11.
11 bis 17 Uhr
Kunsthandwerkermarkt
Eintritt frei!
Fr., 07.12.
19 Uhr
Plattdeutscher Abend 
Mit Lars Cohrs und Sabine Krüger, Ursel Berner und Henning Dörmann
Vvk: 12,-€ / AK: 14,-€

 

Eintrittskarten für die Veranstaltungen mit Eintritt können Sie über unser Ticketformular bestellen.
Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich für Veranstaltungen telefonisch oder per Mail anzumelden:
Förderverein Lauenhäger Bauernhaus, Fritz Anke, Kirchbreite 10, 31675 Bückeburg, 
Tel.: 05722/8907160 - E-Mail:
fanke@web.de  oder Ihre Karten bei der
Touristinfo Stadthagen, Am Markt 1, 31655 Stadthagen, Tel. 05721/926070 zu erwerben.

Rückschau auf das Programm 2017